© Öticket

Theater

Rusty – Die Unplugged Show & 5 Mann Band

Tickets

Showtimes

20:00 - 22:00
Kulturbühne Ambach
Mehr
Rusty, Elvis Tribute Artist - Unplugged Show 1968
Mehr
UNPLUGGED SHOW – RUSTY, Elvis Tribute Artist - mit 5 Profi-Musikern:

Ist bezeichnenderweise der Titel der neuen Rusty Show, welche zu seinem 32-jährigen Bühnenjubiläum neu einstudiert wurde. Diese Show ist dem original NBC-Special „Unplugged Sit Down Show“ von 1968 von Elvis Presley nachempfunden. Es sind ebenfalls fünf Top-Musiker wie mit Elvis Presley mit dabei. Rusty spielt die Show auf der gleichen Original Gibson J -200 Akustikgitarre, welche mit Zertifikat auch tatsächlich aus der Zeit (1968) stammt. Rusty singt über das Originalmikrofon von Elvis Presley – Elektro Voice RE15 – das Elvis bei dieser Show verwendet hat! "Back to the Roots" steht für Rusty, Elvis Tribute Artist nach 34 Jahren erfolgreicher Bühnenarbeit dafür, dass er sich seine Wurzeln in der Musik bewusstmacht und dies mit dieser "Unplugged"-Show zum Ausdruck bringt.

Unplugged Show von Elvis Presley von 1968:
Unplugged Show: "One Night With You" war der Titel der "UNPLUGGED Show „am 27. Juni 1968 um 18.00 Uhr in Burbank California. Nach 8 Jahren Filmarbeit in insgesamt 27 Spielfilmen kehrte Elvis in einem schwarzen Lederkostüm auf die Bühne zurück. Er war sichtlich nervös vor seinem 180 Personen Publikum, welches aus persönlichen Freunden bestand. An jenem Donnerstagabend um 18.00 Uhr begann die Fernsehaufzeichnung von NBC - TV Special 1968! Zwei Monate Probenarbeit mit fünf Musikern, unter anderem auch Scotty Moore und D. J. Fontana (mit denen er am 05. Juli 1954 im "Sun Records"-Studio in Memphis Tennessee die erste Single "That's All Right Mama" aufnahm). Lieder von damals bestanden nur aus Hill- und Rockabilly, Rhythm & Blues, Rock´n´Roll, Country und als Überraschung auch ein Weihnachtslied – Blue Christmas! Elvis spielte beim NBC-Special 1968 auf einer Gibson J-200 Akustikgitarre und begann die Show mit "That's All Right Mama". Weitere Songs dieser Show waren "Heartbreak Hotel", "Love Me", "Baby What You Want Me To Do", "Blue Suede Shoes", "Trying To Get To You ", "One Night", "Tiger Man" und noch einige andere Titel mehr. Der Schlusstitel der Show war von Mac Davis geschrieben: "Memories", in welchem Elvis (mit Halbplayback) sich an sein Leben erinnerte!