wunderbarewienerinnen-11-bez-katharinahohenbergeracredit-cleanhillstudio.jpg

Wunderbare Wienerinnen - Die blaue Stunde

Showtimes

Vergangene Showtimes

Diese Serie stellt Österreicherinnen in den Mittelpunkt, die zu international bekannten Künstlerinnen wurden und denen erst sehr spät, meist nach ihrem Tod, Anerkennung im eigenen Land zuteil wurde. 1903 in Wien geboren, wurde Greta Keller als Chanson- und Wienerlied-Interpretin international bekannt. Sie emigrierte 1938 in die USA und eröffnete im Algonquin Hotel den Club „Chez Greta“, wo die Berühmtheiten des Landes aus und ein gingen und sie selber auf der Bühne stand. Die Sängerin Katharina Hohenberger bringt, begleitet von dem Pianisten Sascha Peres, Lieder aus den Alben und Auftritten der Greta Keller.