aigelsreiter-2.jpg

© Brennesseln/Alfred Aigelsreiter/Presse

Kabarett

Alfred Aigelsreiter - Rückschaudern 2019

Showtimes

Vergangene Showtimes

19:30 - 23:59
Kunst im Prückel
19:30 - 23:59
Kunst im Prückel
Mehr info

Tageskassa: Di. bis Sa 16:00 bis 18:30 Uhr, Abendkassa: Di. bis Sa 18:30 bis 20:00 Uhr

19:30 - 23:59
Kunst im Prückel
19:30 - 23:59
Kunst im Prückel
Weitere Showtimes anzeigen
Mehr info

Tageskassa: Di. bis Sa 16:00 bis 18:30 Uhr, Abendkassa: Di. bis Sa 18:30 bis 20:00 Uhr

19:30 - 23:59
Kunst im Prückel
19:30 - 23:59
Kunst im Prückel
19:30 - 23:59
Kunst im Prückel
19:30 - 23:59
Kunst im Prückel
19:30 - 23:59
Kunst im Prückel
17:00 - 23:59
Kunst im Prückel
Weitere Showtimes anzeigen
19:30 - 23:59
Kunst im Prückel
19:30 - 23:59
Bühne Mayer
19:30 - 23:59
Kornspeicher Wels
19:30 - 23:59
Theater am Steg

Auch kommenden Winter lässt der ehemalige Hausautor und Gründer des Kabaretts “Brennesseln”, Alfred Aigelsreiter, die Macheloikes, Ausrutscher und Unzulänglichkeiten des politischen Personals Revue passieren.

“Rückschau-dern 2019” heißt die satirische Abrechnung, in der zwei Stunden lang die Pointen im Sekundentakt purzeln.
Ehrlich, aufrüttelnd, treffend, wortgewandt und sehr direkt. Pardon wird nicht gegeben, bei den Dauerthemen des Jahres wie Brexit, Orbanisierungsfanatikern wie den Vilimsky, blauen Einzelfällen, türkiser Inszenierungspolitik oder roter Schlafmützigkeit auf der Suche nach Identität.

Aigelsreiter steht keiner Partei nahe, aber jeder unter- schiedlich fern, und das merkt man. Der Kurier meinte: “Aigelsreiter schreibt Texte, die auch aus dem Munde eines Werner Schneyder oder Dieter Hildebrandt gut klingen würden”.