© Bernhard Brenner

Diverses
Festival
Messe

Alles Leinwand - Reise- und Abenteuerfestival

Showtimes

Vergangene Showtimes

11:00 - 21:00
Uni Wien Campus
11:00 - 21:00
Uni Wien Campus

Zwei Tage voll spannender Reportagen, Weltmusik und Fotoausstellungen.

Acht spannende Live-Reportagen führen an den beiden Festivaltagen von Zentralasien über Namibia nach Australien, quer über die Panamericana bis in die Südsee. Das Festivalprogramm ist vielfältig, spannend und bunt und in den Pausen zwischen den Präsentationen gibt Unterhaltung und Programm für die Besucher.

Highlight ist der Auftritt der Bergsteiger- und Kletterlegende Peter Habeler. Bekannt durch seine Erstbegehung des Mount Everest, gemeinsam mit Reinhold Messner, und seinem Rekord auf der Eiger Nordwand hat er viele aufregende Geschichten von den Bergen dieser Welt auf Lager.

Die Bestsellerautorin Christine Thürmer feiert die Vor-Premiere ihrer neuen Präsentation in Wien. Ihr brandneues Buch hat die meistgewanderte Frau der Welt mit im Gepäck, nach Laufen. Essen. Schlafen. Folgt jetzt die Große Trail-Show, das beste aus 60.000 Kilometer

Die Segel-Legenden „Die Seenomaden“ sind ebenfalls zurück und erzählen von ihrer abenteuerlichen Reise von Kanada in die Südsee und zurück.

Mit der Vespa von Alaska nach Feuerland? Ist das wirklich möglich? Alexander Eischeid wollte es genau wissen. Ein unterhaltsamer Nachmittag mit der pannenreichen Reise auf der Panamericana.

Von Tierbegegnungen und großartigen Landschaften erzählt die Reportage über Namibia. Mit der Familie auf Roadtrip durch Marokko, von der Wüste über den Atlas, mit dem Kleinbus durch Zentralasien, von den Kulturstätten in Usbekistan bis zum Pamirgebirge oder ein Jahr Auszeit in Australien – das Alles Leinwand Festival bietet für jeden etwas und lässt das Reisevirus grassieren.

Rund um die Präsentationen erwarten Sie Fotoausstellungen, Büchertisch und ein bunter Bazar. Sie können sich von den Reiseprofis für ihre nächste Urlaubsreise beraten lassen, bei Canon „Urlaubsfotos“ machen oder Kunsthandwerk einkaufen, zum Beispiel aus Zentralasien. Into.Wild ist die Fotoausstellung der abenteuerlustigen Fotografen Michelle und Liam. Mit verrückten Reiseideen sind die beiden nachhaltig unterwegs, mit einem selbstgebastelten Gefährt aus wiederverwerteten Materialien auf der Donau oder einem Einkaufswagen.

Das Yak & Yeti Restaurant versorgt die Besucher mit kulinarischen Köstlichkeiten aus dem Himalaya und stimmungsvolle Live-Musik untermalt das Ambiente des Reisefestivals.

Das Programm im Überblick:

25.2.2023

11:30 MAGISCHES ZENTRALASIEN/ Christian Biemann
14:00 AUSTRALIEN - EIN JAHR FREIHEIT/ Dirk Bleyer -
16:30 ABENTEUER NAMIBIA/ Dirk Schäfer
19:00 DAS ZIEL IST DER GIPFEL/ Bergsteigerlegende PETER HABELER

26.2.2023

11:30 MAROKKO - EIN ROADTRIP IN DIE WÜSTE/ Philipp Schaudy
14:00 DIE GROSSE TRAIL-SHOW/Bestsellerautorin - CHRISTINE THÜRMER
16:30 VON ALASKA NACH FEUERLAND MIT DER VESPA/Alexander Eischeid
19:00 PACIFIC ODYSSEY - Ein Boot. Zwei Menschen. Drei Jahre Pazifik/Seenomaden