© Anna Scalfi Eghenter / Ela Bialkowska, OKNO Studio

Kunstausstellung

Anna Scalfi Eghenter - Faites vos jeux

Showtimes

Vergangene Showtimes

Die Künstlerin Anna Scalfi Eghenter arbeitet an der Schnittstelle zwischen Kunst und Soziologie. Mit Spielformaten, Performances oder Installationen analysiert sie, wie sich Gesellschaft organisiert. Ihre Arbeiten regen ein Umdenken über die politischen, juristischen oder sozialen Normen unseres Zusammenlebens an.

In einem umfangreichen Projekt mit dem Ferdinandeum, das sich bis Mai 2024 in zwei Präsentationen abspielt, setzt sich die Künstlerin mit Regeln und Ritualen des Museums auseinander. Die erste Präsentation der Reihe mit dem Titel „Faites vos jeux“ (Machen Sie Ihr Spiel) beleuchtet das Museum als Ort des aktiven Archivierens und Ordnens. Im sogenannten Mezzanin des Ferdinandeums ordnet Anna Scalfi Eghenter ihre partizipativen Werke und Spiele, die in den letzten 20 Jahren entstanden sind, anhand von Plänen und Fotografien. Einzelne Spiele der Künstlerin werden an gewählten Terminen wieder lebendig, um das Museum als Spielraum herauszufordern. Im Erdgeschoss des Ferdinandeum bietet ihre Arbeit „Cantiere Tempo“ (dt. Baustelle Zeit) dem Festival Forum Museum den passenden gestalterischen und symbolischen Rahmen an. Das Museumsparterre wird zu einer Baustelle für den Aufbau von neuen Beziehungen im und mit dem Museum.