rurale-urbanitaeten.jpg

© Filmstill aus "Rettet das Dorf" © NGF

Architektur.Film.Sommer 2021: Rurale Urbanitäten

Showtimes

Vergangene Showtimes

Kinoabend im Hof des Az W

Sta(d/t)natur, AT 2020, 03:07 min, OV, R: Franziska Ducklauß, Nikola Jelaciv, Eva Kretzschmar, Erza Rexhepi, Peter Daniel Szvath, Sara Treccarichi Scavuzzo
Sneak Preview! Ein erster Blick auf einen Film in Produktion.

Everything’s coming together while everything’s falling apart: The ZAD, AT/DE 2017, 36:00 min, OmeU, R: Oliver Ressler
ZAD („zu verteidigende Zone“) entstand 2012 aus dem Widerstand von über 40.000 Menschen gegen den Bau eines Flughafens und gilt heute als Europas größtes autonomes Gebiet in Frankreich nahe der Stadt Nantes.
Circum Stance, BESETZEN, AT 2020, 4:46 min, ohne Dialog, R: Mira Klug

Kann man einen Kreisverkehr besetzen? Ein humorvolles Schauspiel im Alltag des motorisierten Verkehrs.
Rettet das Dorf, AT 2020, 76:00 min, OV, R: Teresa Distelberger
Das Dorf: Ein Hauptplatz, eine Greißlerei, ein Wirtshaus und am Rand der Blick auf Wiesen und Bauernhöfe. Doch Landflucht und Bodenversiegelung stellen das Idyll auf die Probe. Rettet das Dorf zeigt neue Perspektiven für eine nachhaltigere Zukunft im ländlichen Raum.

Gemäß den Verordnungen der Bundesregierung gilt die 3-G-Regel, alle Besucher*innen müssen entweder geimpft, getestet oder genesen sein.

Aufgrund der Covid-19 Maßnahmen ist eine Reservierung erforderlich!
Reservierung: [email protected]