© Tatjana Größbacher

Diverses

Brasilien: Vom Zuckerhut zum Amazonas

Showtimes

Vergangene Showtimes

Mehr info

Purgstall/Erlauf, Pfarrheim

Einlass kurz vor 19:30 Uhr, Abendkasse

Vom Corcovado, unterhalb der imposanten Christus Statue, genossen wir atemberaubende Ausblicke auf RIO DE JANEIROS Copacabana und Zuckerhut.

In NITERÓI erwarteten uns berühmte Bauwerke des Architekten Oscar Niemeyer sowie ein Panorama der einzigartigen Bucht von RIO.
Wir durchquerten das PANTANAL, UNESCO- Weltnaturerbe und größtes Schwemmland der Erde per Jeep, Pferd und Motor-Kanu. Zahlreiche Begegnungen mit Jaguaren und Tieren dieser unberührten Wildnis hinterließen unvergessliche Eindrücke.

Im Amazonas nahmen wir an einer Führung im berühmten Opernhaus von MANAUS, einst Filmkulisse des Dschungel-Epos Fitzcarraldo, teil.
Nach mehrstündiger Anreise erreichten wir NOVO AIRAO am Rio Negro, wo wir uns für eine mehrtägige Dschungel-Expedition an Bord der „AYNARA“ begaben. Fernab jeglicher Zivilisation brachen wir in die ANAVILHANAS auf, wo wir kleine Inseln, Lagunen, gigantische Urwald-Bäume und eine Höhle erforschten. Begleitet vom Überlebensspezialisten und Dokumentarfilmer Wolfgang Brög paddelten wir durch malerische Kanäle und unberührten Regenwald am RIO APUAÚ.

Wahre Kunstschätze genossen wir im Pelourinho des UNESCO-Weltkulturerbes SALVADOR, ein Ausflug in die ALLERHEILIGEN-BUCHT vermittelte uns Einblick in die exotisch geprägte Kultur Bahias.
LISSABON, traumhaft an der Mündung des Tejo gelegen, beeindruckte uns mit seinen Sehenswürdigkeiten bei einem kurzen Stop-Over.