© Weltenklang

Konzert

Carla Pires & Ensemble: Queen of Fado

Showtimes

Carla Pires präsentiert die Modernität der portugiesischen Musik mit vielfältigen Wurzeln.

Carla Pires startete ihre Karriere 1993 mit der Teilnahme an verschiedenen musikalischen Projekten, wie der Aufnahme von Soundtracks und Rollen als Schauspielerin für TV-Serien in Portugal. Drei Jahre lang verkörperte sie die junge Amalia Rodrigues in einem erfolgreichen portugiesischen Musical über die Fado-Ikone. Carla Pires konnte sich 2008 international als Fado-Sängerin etablieren, als sie eine Konzert-Tournee durch Frankreich unternahm und auch in Spanien, Österreich und Algerien auftrat. Seitdem ist sie ständig auf Tournee und unterhält ein begeistertes Publikum in Europa, Afrika, Asien und Lateinamerika.

Carla Pires präsentiert die Modernität der portugiesischen Musik mit vielfältigen Wurzeln, sowohl kosmopolitisch, als auch ländlich, national, aber auch weit gereist. Sie lässt uns unerwartet an Orten innehalten an denen wir herausgefordert sind, in eine andere Zeit einzutreten und mit den Wanderungen des Fado auf den Pfaden der Welt in Kontakt zu treten. Auf der Bühne, unterstützt von exzellenten Musikern und ihrem unverwechselbaren Sound, besticht Carla Pires durch ihre starke Präsenz und die Kraft und das Talent, ihr Publikum zu begeistern. Sie ist eine großartige Sängerin mit einer einzigartigen Stimme, die den Fado und sein besonderes Gefühl durch erstaunliche musikalische Wurzeln trägt.

Besetzung:
Carla Pires – vocal
Rui Poço – portuguese guitar
André M.  Santos – classical guitar
Rodrigo Serrão – accoustic bass