© Unsplash

Kunstausstellung

Christa Sommerer & Laurent Mignonneau: The Artwork as a Living System

Showtimes

Christa Sommerer und Laurent Mignonneau sind zwei der innovativsten und international renommiertesten Medienkünstler:innen und -forscher:innen.

Seit den 1990er Jahren arbeiten sie im Bereich der interaktiven Kunst und beschäftigen sich in ihrem breiten künstlerischen Werk mit natürlichem und künstlichem Leben, menschlicher und elektronischer Kommunikation sowie der Einbeziehung des Publikums in ein „offenes“ Werk.

Sommerer/Mignonneau haben in diesem Bereich Pionierarbeitet geleistet und beeindruckende interaktive Computerinstallationen geschaffen, aber auch in der Theorie und Lehre eine Basis für die nächste Künstler:innen-Generationen gelegt.

Die Retrospektive im OK Linz ist eine Würdigung ihres Lebenswerks als international tätige Medienkünstler:innen, Pionier:innen, Forscher:innen und Lehrende der interaktiven Kunst und zeigt Arbeiten aus den Jahren 1992 bis 2021.