© Stefan Olah

Konzert

Cinema:Sound – Filmmusik mit den Wiener Symphonikern

Showtimes

Gemeinsam mit dem zweifachen Oscar-Preisträger Alexandre Desplat laden die Wiener Symphoniker und Tomek Productions im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins zu einem Filmmusik-Abend.

Unter dem Titel „Cinema:Sound“ greifen die Wiener Symphoniker ihre lange Filmmusiktradition auf und bringen jährlich eine Hollywood-Legende nach Wien, um das Orchester durch seine Klangwelten zu leiten.

Komponist und Dirigent Alexandre Desplat hat die Filmmusik für mehr als 170 Filme komponiert, darunter The Grand Budapest Hotel, The King's Speech, The Curious Case of Benjamin Button, The Imitation Game und Harry Potter, und hat mit den renommierten Filmemachern wie Wes Anderson, George Clooney, Stephen Frears, Ang Lee, Roman Polanski, Terrence Malick and Jacques Audiard zusammengearbeitet. Für seine anspruchsvollen und eleganten orchestralen Filmmusiken, die die Filme mit einzigartigen Texturen und Atmosphären untermalen, wurde Alexandre Desplat mit zwei Oscars, zwei Grammys und zwei Golden Globes ausgezeichnet. Er wird seine charakteristischen Werke dirigieren und uns in die bewegenden Momente der Filme zurückversetzen.