© Öticket

Kabarett

Cornelius Obonya & Florian Scheuba - Von der Presse zur Erpresserfreiheit

Tickets

Showtimes

19:30 - 21:30
Bühne im Hof
Mehr
Cornelius Obonya & Florian Scheuba
Mehr
Was verbindet Karl Kraus und Imre Bekessy mit Wolfgang Fellner, Hans Dichand und Thomas Schmid? 1928 setzt Kraus dem Zeitungsverleger Bekessy ein literarisches Denk- und Mahnmal. Fast 100 Jahre später lassen Enthüllungen über österreichische Boulevardmedieneigentümer verblüffende Parallelen erkennen. In einer satirischen szenischen Lesung zeigen Investigativsatiriker Florian Scheuba und Vollblutschauspieler Cornelius Obonya, wie zeitlos Käuflichkeit im Journalismus ist.

Druckfrisch und erschreckend aktuell!