© Mirjam Knickriem

Konzert

Der Karneval der Tiere

Showtimes

Vergangene Showtimes

19:30
Muth

Julia Stemberger & Christian Altenburger

Der Freundschaft Wolfgang Amadeus Mozarts mit dem Klarinettisten Anton Stadler verdanken wir einige seiner schönsten Kompositionen, wie die fünf Divertimenti für drei Bassethörner, die durch die Wärme und Dunkelheit ihrer Klangfärbung faszinieren. Ungewöhnliche Klangfarben sucht auch Krzysztof Penderecki in seinem Klarinettenquartett und dem kapriziösen, virtuosen Duo für Violine und Kontrabass.

„Kommt jetzt der Schwan?“ lautet die zentrale Frage bei Camille Saint-Saëns’ „Karneval der Tiere“. Ja, er kommt! Graziös und majestätisch verkörpert durch den Gesang des Violoncellos. Die Einleitung der einzelnen Stücke des musikalischen Zoos übernimmt Julia Stemberger.

WOLFGANG AMADEUS MOZART Sonate für Klavier vierhändig C-Dur KV 521
Divertimento für 3 Bassethörner B-Dur KV 439b/5
KRZYSZTOF PENDERECKI Quartett für Klarinette und Streichtrio, Duo Concertante für Violine und Kontrabass
CAMILLE SAINT-SAËNS „Der Karneval der Tiere“

Julia Stemberger / Erzählerin
Christian Altenburger / Violine
Christoph Zimper / Klarinette
Dominik Wagner / Kontrabass
Dorothy Khadem-Missagh / Klavier
Alexander Panfilov / Klavier
Studierende der mdw Orchester