© Moritz Schell

Theater

Der verlogene Heurige und andere Kalamitäten

Tickets

Showtimes

Vergangene Showtimes

20:00 - 22:00
Kultur im Gugg

In der TV-Serie „Babylon Berlin“ spielt Karl Markovics einen österreichischen Journalisten, dessen Figur in Anlehnung an all jene entstand, deren Texte er hier liest. Diese befassen sich damit, wie uns das Leben den Garaus machen kann, bevor es eigentlich zu Ende ist. Es geht ums Essen und ums Trinken...

„Restaurants sind Gelegenheiten, wo Wirte grüßen, Gäste bestellen und Kellner essen“, hat schon Karl Kraus gewusst. Karl Markovics serviert daher Literarisches von Alfred Polgar, Josef Roth, Anton Kuh, Friedrich Torberg, Kraus und anderen – zum Lachen und zum Staunen. Die Oberösterreichischen Concert Schrammeln reichen die musikalische Beilage dazu, ausgesuchte Leckerbissen, fern der üblichen Heurigenkost.

Texte von ALFRED POLGAR, JOSEF ROTH, ANTON KUH, FRIEDRICH TORBERG, KARL KRAUS u.a., Musik von JOHANN SCHRAMMEL, FRANZ SCHUBERT, ROBERT STOLZ, JOSEF MIKULAS u.a.
Karl Markovics / Rezitation
Peter Gillmayr / Violine
Kathrin Lenzenweger / Violine
Andrej Serkov / Schrammelharmonika
Guntram Zauner Kontragitarre