© Foto: Florentina Amon

Theater

Die Leiden des jungen Werther

Showtimes

Der junge Werther ist unsterblich in die bereits verlobte Lotte verliebt und sieht in ihr die Verkörperung seiner Ideale. Er verliert sich in dieser schwärmerischen und hoffnungslosen Liebe. Doch wo endet Liebe und wo beginnt Besessenheit und Zerstörung? Ursprünglich in der „Sturm und Drang“-Zeit von Johann Wolfgang von Goethe in Form eines Briefromans verfasst, bleibt der Inhalt immerwährend höchst aktuell und kann problemlos in die digitale Gesellschaft des 21. Jahrhunderts übersetzt werden.

 

Mehr
20:00 - 22:00
Theaterhalle 11

Der junge Werther ist unsterblich in die bereits verlobte Lotte verliebt und sieht in ihr die Verkörperung seiner Ideale. Er verliert sich in dieser schwärmerischen und hoffnungslosen Liebe. Doch wo endet Liebe und wo beginnt Besessenheit und Zerstörung? Ursprünglich in der „Sturm und Drang“-Zeit von Johann Wolfgang von Goethe in Form Briefromans verfasst, bleibt der Inhalt immerwährend höchst aktuell und kann problemlos in die digitale Gesellschaft des 21. Jahrhunderts übersetzt werden.