© Öticket

Theater

Die Niere - Komödie von Stefan Vögel

Tickets

Showtimes

Mehr
Die Niere - Komödie von Stefan Vögel
Mehr
19:30 - 21:30
Stadttheater Leoben
Mehr
Die Niere - Komödie von Stefan Vögel
Mehr
Die Niere - Komödie von Stefan Vögel
Mehr

Vergangene Showtimes

Mehr
Die Niere - Komödie von Stefan Vögel
Mehr
Mehr
Die Niere - Komödie von Stefan Vögel
Mehr
Weitere Showtimes anzeigen
Mehr
Die Niere - Komödie von Stefan Vögel
Mehr
Mehr
Die Niere - Komödie von Stefan Vögel
Mehr
Mehr
Die Niere - Komödie von Stefan Vögel
Mehr
Mehr
Die Niere - Komödie von Stefan Vögel
Mehr
Mehr
Die Niere - Komödie von Stefan Vögel
Mehr
Mehr
Die Niere - Komödie von Stefan Vögel
Mehr
Mehr
Die Niere - Komödie von Stefan Vögel
Mehr
Mehr
Die Niere - Komödie von Stefan Vögel
Mehr
Mehr

Die Niere - Komödie von Stefan Vögel

Mehr
Weitere Showtimes anzeigen
Mehr
Die Niere - Komödie von Stefan Vögel
Mehr
Mehr
Die Niere - Komödie von Stefan Vögel
Mehr
Mehr
Die Niere - Komödie von Stefan Vögel
Mehr
Nach der gemeinsamen Vorsorgeuntersuchung kommen Arnold, ein erfolgreicher Architekt, und seine Ehefrau Kathrin nach Hause – mit so überraschendem wie besorgniserregendem Befund: Er ist kerngesund, doch bei ihr wurde eine schwächelnde Niere festgestellt. Eine Spenderniere muss her! Und das ausgerechnet, wo die beiden gerade Besuch von ihren Freunden Diana und Götz erwarten, um Arnolds neues Großprojekt in Paris zu feiern. Und plötzlich steht statt der geplanten Feierlaune die Frage im Raum: Ist Arnold bereit, seiner Frau eine Niere zu spenden? Zur großen Enttäuschung von Kathrin ist er überfordert und zögert – umso größere Überraschung löst Götz bei allen Beteiligten aus: Er hat die passende Blutgruppe und bietet sofort an, diese Niere für Kathrin zu spenden. Dagegen scheint nun jedoch wieder dessen Frau Diana etwas zu haben. Und so bricht ein regelrechter Hahnenkampf um die Organspende aus, bei dem alle Beteiligten Federn lassen müssen.

Stefan Vögel hat eine herrliche, niveauvolle Komödie geschrieben, die nicht an die Nieren, sondern ans Herz geht. Seine brillanten Ping-Pong-Dialoge werfen die Frage auf, woran sich eine Liebesbeziehung misst. Und am Ende stellt sich die alles entscheidende Frage: Liebling, was bist Du bereit, für mich zu tun?

Das erfolgreichste und, bei Presse und Publikum, hochgelobte Stück des meistgespielten, deutschsprachigen Autors der Gegenwart.

Mit: Leila Strahl, Marion Rottenhofer, Hubert Wolf und Marcus Strahl
Regie: Reinhard Hauser Bühne: Martin Gesslbauer
Kostüme: Petra Teufelsbauer
Produktion: Neue Bühne Wien

Eine herrliche Komödie von Stefan Vögel !