© Armin Bardel

Showtimes

Vergangene Showtimes

Wärst du auch manchmal gerne ein Gespenst und möchtest durch die Stadt fliegen? Was macht Gespenster oder Geister eigentlich so besonders? Warum gibt es überhaupt Gespenster? Oder hast du schon mal was von „unsichtbarem Theater“ gehört? Was ist so faszinierend an den berühmten Gespenstern wie „Das kleine Gespenst“ von Otfried Preußler, das zurzeit am Landestheater zu sehen ist. In diesem Workshop erwarten dich verschiedenste gespenstische Erfahrungen und wie du gute Geister zu deinen Freund*innen machen kannst. Gemeinsam wollen wir in diesem Workshop eigene Geschichten entwickeln, die am Ende sogar zu einer kleinen Präsentation zusammengefügt werden.

ab 6 Jahren: täglich 9.30 – 12.30 Uhr
ab 9 Jahren: täglich 14.00 – 17.00 Uhr

von 6 bis 12 Jahren