© Michael Maritsch

Kunstausstellung

Ein Sommer wie damals: Gustav Klimt am Attersee 1900-1916

Showtimes

Im Gustav Klimt-Zentrum: Hauptstraße 30, 4861 Schörfling

Mittwoch - Sonntag & Feiertage:
9.30 - 16.30 Uhr

Mehr

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Klimt-Museums und des 160. Geburtstages von Gustav Klimt kuratiert die Klimt-Foundation die aktuelle Jubiläumsschau unter dem Motto »Ein Sommer wie damals«. Gustav Klimt am Attersee 1900-1916.

Der Spruch weckt in vielen Menschen ein besonderes Kopfkino und in jedem von uns vermutlich emotionale Urlaubserinnerungen, Gedanken an eine Welt vor der Pandemie oder Sehnsüchte an einen vergangenen, liebgewonnenen Augenblick.

Für Gustav Klimts siebzehnjährige Sommerfrische hier am Attersee war die Region ein Sehnsuchtsort und eine angenehme Erinnerung an erholsame, inspirierende und künstlerisch geprägte Besuche. Tauchen Sie mit uns ein in Klimts Sommer von damals, in eine Welt der sich etablierenden Sommerfrische im Salzkammergut, begleitet von kulturtouristischen und infrastrukturellen Meilensteinen. Die Anreise an den Urlaubsort, sportliche Betätigung am Wasser oder am Land, Bade- und Freizeitmode, Villenarchitektur und Ausstattung, Natureindrücke und Ausflugsziele sowie natürlich das Wetter oder die Kulinarik dürfen in dieser Urlaubsliste nicht fehlen. Authentische Zitate von Gustav Klimt und seiner Reisegesellschaft navigieren Sie stimmungsvoll durch die Ausstellungsthemen.

Im Juli 2022 kehrt die beinahe abstrakte Landschaft Am Attersee (1900) aus der Sammlung des Wiener Leopold Museums nach über 120 Jahren an ihren Entstehungsort zurück und wird hier im Klimt-Museum präsentiert.