© unsplash.com

Theater

Europeras 3 & 4

Showtimes

Vergangene Showtimes

BlackBox Musiktheater

BlackBox Musiktheater

BlackBox Musiktheater

BlackBox Musiktheater

„In welchem Käfig man sich auch befindet, man muss ihn verlassen“ ist das Credo des wohl bekanntesten experimentellen Komponisten des 20. Jahrhunderts, John Cage. Mit Schalk und Sinnlichkeit macht sich der Amerikaner in seinen Europeras über eine der vielleicht merkwürdigsten Kunstformen des alten Europa her, die Oper. In einer genau festgelegten Versuchsanordnung aus Zeit, Raum und Zufall unterzieht er bekannte Arien des europäischen Opernrepertoires einer ebenso nüchternen wie geheimnisvollen Betrachtung, um sie darin neu zu entdecken. Live gesungen oder vom Band erleben die Zuseher*innen, einzeln oder zu einer Kakophonie der Hits verschmolzen, einen Kosmos der Erinnerung an die Blütezeit der Oper.

Der Titel des Werkes ist eine Kombination der Begriffe „Oper“, „Europa“ und des distanzierenden „Your(s)“ (dein/deine). Cages Intention dabei: „Die Europäer haben uns jahrhundertelang mit ihren Opern überschüttet – und jetzt gebe ich ihnen das Ganze auf einmal zurück.“