floating-concerts.jpg

© Sophie Scala

Festival
Theater
Konzert
Outdoor

Floating Concerts auf der Alten Donau in Wien

Showtimes

Vergangene Showtimes

Unter der künstlerischen Leitung von Musicalikone Maya Hakvoort gleiten auch heuer die schwimmenden Konzertbühnen über die Alte Donau.

Konzerte, die auf dem Wasser stattfinden: Diese geniale Idee kommt von der Meine-Insel Bootsvermietung, die seit mehreren Jahren mit den Floating Concerts die Donaustadt im Sommer übernimmt. Heuer wurde das musikalische Programm von Musicallegende Maya Hakvoort kuratiert und zusammengestellt. Von Musicalhighlights, über Pop, lateinamerikanischen Rhythmen, Filmmusik, bis zu Klassikmelodien: Auf den schwimmenden Inseln ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei.

Das Festival findet von 15. Juli bis 15. September statt.

Kosten: EUR 69,- pro Ticket

Ablauf:
19:00 Boarding
19:30 Ablegen zum Sonnenuntergangskonzert
20:15 Pause am Wasser (Toilettenmöglichkeit)
20:45 Mondscheinkonzert
21:30 Anlegen und Ende des Konzerts

Alle Floating Concerts auf einen Blick:

15. Juli Premiere: Es treten auf: Lisa Antoni, André Bauer, Iris Camaa, David e Mia, Einfach Flo (vormalig Flowrag), Maya Hakvoort, Ramesh Nair, Andreas Steppan, Vienna Strings, Wietske van Tongeren und Martin Wöss
Am 19. Juli: Maya Hakvoort & Martin Wöss „Ich gehör nur mir: Die Kaiserin lädt ein“ (Musical and More)
Am 20. Juli: Vienna Strings „Eine kleine Nachtmusik“ (Wiener Klassik)
Am 21. Juli: Iris Camaa Trio „Com Mucho Corazon” (Tropical Feeling)
Am 26. Juli: Annemieke van Dam & Wietske van Tongeren „The unDUTCHables” (Musical and More)
Am 27. Juli: WienerKlassikQuartett „Cinema soundtracks“ (Filmmusik)
Am 28. Juli: Tini Kainrath & Fagner Wesley „Im Woid am See“ (Wiener Lieder – eigene Kompositionen)
Am 02. August: Lisa Antoni „Tonight, Tonight” (Musical and More)
Am 03. August: David e Mia „Klassisch – doch modern!“ (Klassik Instrumental)
Am 04. August: Eric Papilaya & Trio „Soulful” (Soul)
Am 09. August: André Bauer „Ich war noch niemals in New York“ (Musical and More)
Am 10. August: Wiener Strauss Compagny „Romantic Serenate” (Klassik)
Am 11. August: Shlomit & Trio „Wo Liebe ist, wird Frieden sein“ (Von Israel nach Wien)
Am 16. August: Ana Milva Gomes & Jaqueline Braun „I had a dream” (The Divas from Mamma Mia)
Am 17. August: Vienna Strings „Eine kleine Nachtmusik“ (Wiener Klassik)
Am 18. August: Ramesh Nair „Fly me to the moon” (Swing)
Am 23. August: Maya Hakvoort & Martin Wöss „Ich gehör nur mir“ (Musical and More)
Am 24. August: Yury Revich Quartett „Green music” (Klassik “extravagant”)
Am 25. August: Andreas Steppan „Steppan swingt” (Swing)
Am 30. August: Missy May & Andreas Wanasek „I can show you the world” (Disney melodies)
Am 31. August: Vienna Strings „Eine kleine Nachtmusik“ (Wiener Klassik)
Am 01. September: David e Mia „Viva la vida” (Film- und Popmusik Instrumental)
Am 06. September: Boris Pfeifer & Valeria Luksch „Only us – Love songs” (Musical and More)
Am 07. September: Wiener Strauss Compagny „Romantic Serenate” (Klassik)
Am 08. September: Sandra Pires & Mario Berger „Canto de Alegria” (Portugiesische Musik)
Am 13. September: Maya Hakvoort & Martin Wöss „Ich gehör nur mir“ (Musical and More)
Am 14. September: Vienna Strings „Eine kleine Nachtmusik“ (Wiener Klassik)
Am 15. September: Einfach Flo (Vormalig Flowrag) „Dann kommt die Musik“ (Deutsche Popmusik)