© Klaus Ranger

Kunstausstellung

Forschungsfest Niederösterreich

Mehr Infos

Showtimes

Spannende Stationen zu Wissenschaft und Forschung im Palais Niederösterreich laden die ganze Familie zum Ausprobieren und Entdecken ein!

Am 30. September 2022 findet von 14 bis 22 Uhr im Palais Niederösterreich in Wien das Forschungsfest Niederösterreich, organisiert vom Land Niederösterreich (Abteilung Wissenschaft und Forschung), statt.
Über 70 Forschungsstationen zeigen aktuelle Projekte und Interessantes aus der Wissenschaft und Forschung in Niederösterreich. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können in direkten Kontakt mit Wissenschafterinnen und Wissenschaftern treten, Fragen stellen, Neues entdecken und selbst Experimente durchführen.
Neben den Stationen sorgt ein abwechslungsreiches Programm mit Show-Acts und Science Slams für Unterhaltung.
Zusätzlich wird es eine Rätselrallye für verschiedene Altersstufen (8-10 Jahre und 11-14 Jahre) mit kleinen Preisen vor Ort geben.
Der Eintritt ist frei!

Programm
14:00 Einlass
15:00 Eröffnung mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner
Live-Experiment mit Bernhard Weingartner
16:00 Science Slam – Janik Clement (Molekularbiologie, Solgate am IST Park)
Durch die Membran du musst
17:00 Alexander Lukeneder (Paläontologie, Naturhistorisches Museum Wien)
Massensterben, Sumpfwälder und fliegende Fische
18:00 Science Slam – Rishabh Sahu (Quantenkommunikation, ISTA)
Das magische Internet
19:00 Science Slam – Lukas Waltenberger (Archäologie, OEAW)
Prähistorische Urnenrätsel entschlüsseln: eine Knochenarbeit
20:00 Werner Gruber (Experimentalphysik, Mitbegründer der Science Busters)
Wie schafft Wissenschaft Wissen?