© Verbund OÖ Museen

Kunstausstellung

Franz Xaver Hofer - Der bildnerische Nachlass

Showtimes

Mehr

Eröffnungsabend

Mehr
Mehr

Mittwoch, Samstag, Sonntag 15 bis 17 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung +43-1-77198442

Mehr

Anlässlich seines 80. Geburtstages und 10. Todestages zigt das Bilger-Breustedt-Haus einen kleinen Qurschnitt aus dem bildnerischen Schaffen des Lehrers und Schriftstellers Franz X. Hofer.

Obwohl er sich nur in seiner Jugend tätig dem Malen und Zeichnen widmete, hinterließ er eine erstaunlich große Anzahl von Werken. Nicht wenige davon sind im Bilger-Breustedt-Haus, damals "Pramhäusl" genannt, entstanden. letztendlich wandte er seine Konzentation auf die Literatur. Er liebte die bildnerische Kunst ein Leben lang, setzte sich mit ihr auseinander und verfasste dazu Essays, auch zum Werk von Margret Bilger und Hand J. Breustedt.