© Sujet: Ausstellung Porn Film Festival

Kunstausstellung

Fuck Culture, Descriptive

Showtimes

Vergangene Showtimes

18:00 - 19:30
MuseumsQuartier
Mehr info

Halle D

Öffnungszeiten:

3. – 10. Oktober 2021 , täglich 15:00 – 19:30

Vernissage:

02. Oktober: 18:00  - 22:00

Das Porn Film Festival Vienna analysiert seit über drei Jahren Intimität, Gender und Politik durch die pornografische Lupe. In einer zunehmend hybriden und fragmentierten Welt ist es gang und gäbe, dass wir die Politik unserer Körper, Sexualitäten und Pornografie ständig neu verhandeln müssen. Mit dieser Ausstellung konzentrieren wir uns auf die drei Hauptthemen des Festivals, die Fragen: "Was ist Porno?", "Was ist Scham?" und "Was ist Sex?". Und wir fordern: Möge das helle Licht der Post-Porn-Politics auf all die dunklen, ausgeklammerten Ecken dieser Themen scheinen.
 

Teilnehmende Künstler:innen:
Thea Ehre, Daniel Hill, YOUPRON, Aaron Moth, Hidéo SNES, Anthoniy Val, Iztok Klančar, Ann Antidote, Diana Andrei, Damien Thorn, Leon Chevalier, Natalia Portnoy, Luca P.O.R.N.A.M.O.R.E., Feline Hjermind, Offerus Ablinger, Olivia Scheucher, Benjamin Brommer, Christiane Peschek, Nick Romeo Reimann, Kenneth Constance Loe
Kuration: Joshua Alena & Jasmin Hagendorfer

Performances im Rahmen der Vernissage, 02. Oktober:

“Chez Hidéo’s Cake Porn" by Hidéo SNES ab 18:00
“Fugue for Abscenity” by Olivia Scheucher & Thea Ehre & Nick Romeo Reimann & Luca P.O.R.N.A.M.O.R.E. ab 19:00 (Wiederholung am 09.10.2021 um 16:00)