© Unsplash

Outdoor

Führung: Nachtwächter-Führung in Graz

Mehr Info

Showtimes

20:00 - 22:00
8010 Graz
Mehr

TREFFPUNKT: Andreas-Hofer-Platz, bei der Garage um 20.00 Uhr

Mehr
20:00 - 22:00
8010 Graz
Mehr

TREFFPUNKT: Andreas-Hofer-Platz, bei der Garage um 20.00 Uhr

Mehr

Vergangene Showtimes

20:00 - 22:00
8010 Graz
Mehr

TREFFPUNKT: Andreas-Hofer-Platz, bei der Garage um 20.00 Uhr

Mehr

Hier wurden Augen ausgestochen und auf Wunsch Beine abgeschlagen. Entlang einer grausamen Blutspur durch Graz. Das stinkende Kälbervierel, das alte Judenviertel, der brutale Tummelplatz!

Die Nachtwächter hatten die Aufgabe, durch die Straßen, Weinberge und Wälder unserer Städte zu ziehen, für Ruhe und Ordnung zu sorgen und den Bewohnern die Stunde anzusagen.

Das schlafende Volk wurde vor Feuer und Dieben gewarnt und sie überwachten das ordnungsgemäße Verschließen der Haustüren und Stadttore.

Heute besteht die Aufgabe darin, Überliefertes zu bewahren, traditionelles Brauchtum zu pflegen und alte Geschichten weiterzugeben. 

 Als Nachtwächter in alter Tracht mit Hellebarde, Horn und Laterne führt Euch Toadwart mit allerlei G´schichteln und Sagen durch die mittelalterliche Steiermark. Auf allen Führungen ist natürlich auch ein original “Steirerblut” (auch alkoholfrei erhältlich) inkludiert.

ANMELDUNG Bis 12:00 Uhr am Tag der Führung. 

Mindestanzahl an Teilnehmer*innen: Ab 5 Personen findet die Tour statt.

Bezahlung erfolgt bar vor Ort

TREFFPUNKT: Andreas-Hofer-Platz, bei der Garage um 20.00 Uhr