© Öticket

Konzert

Gstaad Festival Orchestra

Tickets

Showtimes

Mehr
Gstaad Festival Orchestra
Mehr
Mit seiner Siebten gelang dem leidgeprüften Anton Bruckner endlich der langersehnte Durchbruch: Die im Grunde einzigartig lyrische Symphonie klingt zwar in wunderbar strahlendem E-Dur aus, sie trägt ihr Zentrum jedoch im großen Adagio in cis-Moll. Eine bewegende Trauermusik führt dort zu einem grandiosen Höhepunkt, der sich in einen schmerzlich-erhabenen Nachruf auf Richard Wagner verwandelt, der kurz vor Entstehung gestorben war. Gleichfalls große Gefühle, aber in kompakterem Format bietet Felix Mendelssohns unsterbliches Violinkonzert: Leidenschaft, Virtuosität, Kantabilität und im Finale heiter-kapriziöser Elfenspuk machen es zu einem allgemeinen Liebling – beim Publikum ebenso wie hier bei Janine Jansen und dem Gstaad Festival Orchestra unter Jaap van Zweden.

Programm:

Felix Mendelssohn Bartholdy
Konzert für Violine und Orchester e-Moll op. 64

Anton Bruckner
Symphonie Nr. 7 E-Dur

Besetzung:

Orchester, Gstaad Festival Orchestra
Violine, Janine Jansen
Dirigent, Jaap van Zweden