Bild Hwc Mzamo Nondlwana.jpg

© Elif Gündüz

Theater

Handle with care mit Mzamo Nondlwana – Turning Point

Showtimes

Vergangene Showtimes

Queer Feminismus, Komik und Katharsis: Mzamo Nondlwana lädt für die Tanzperformance Turning Point Tänzer Evandro Pedroni, Soundkünstler*in Lens Kühleitner und Videokünstlerin Maanila Santos de Moraes ein, persönliche Erfahrungen vom Ankommen und Verabschieden aus radikalen queer-feministischen Perspektiven auf der Bühne zu verhandeln.

Dabei nutzt Turning Point Absurdität durch Reenactment, Parodie und maßlose Übertreibung als emanzipatorische Überlebensstrategien. Zwischen Ankommen und Aufbruch, dem erforschten Rhythmus und Katharsis als Befreiung von emotionalem Aufruhr zeigen sich die Einflüsse klassischer Soap-Operas ebenso wie Inspirationen aus zeitgenössischer queerer Kultur.