Kunstausstellung

Heti Prack - Salon Dagobert

Showtimes

Vergangene Showtimes

Mehr info

Öffnungszeiten:

Mo: Geschlossen
Di: Geschlossen
Mi: 11:00 - 21:00 Uhr
Do: 11:00 - 19:00 Uhr
Fr: 11:00 - 19:00 Uhr
Sa: 11:00 - 19:00 Uhr
So: 11:00 - 19:00 Uhr

Es wird zu einem Salon geladen. Oder in einen Salon? Der Salon ist gleichzeitig Ort und Event. Ein Zimmer zum Empfangen, zur Repräsentation, zum Wohnen, aber auch eine Form der Geselligkeit. Man findet sich zusammen, aber nicht einfach so, sondern über ein bestimmtes Interesse und mit bestimmten Regeln. Der Salon ist in jedem Fall drinnen. Von außen sieht alles ganz geziemt aus, aber drinnen darf es exzentrisch werden. Auf den ersten Blick brav, oft bürgerlich, beim näheren Hinsehen aber ausgefallen bis spleenig. Das kann man auch über die Architektur und das Interieurdesign der 1920er Jahre in Österreich sagen, deren Ästhetik SALON DAGOBERT inspiriert. Die Ausstellung ist unter anderem, wie in den Titeln versteckt, eine Hommage an Persönlichkeiten wie Dagobert Peche und Friedl Dicker. In der Rückschau stellt sich die Zwischenkriegszeit als ein ambivalenter Moment dar; eine Zeit der Aufbruchstimmung und auch die vorerst letzte Hochzeit der Salons, die meist von Frauen geführt werden und wichtige Orte und Events eines frühen Feminismus werden. Es ist eine glanzvolle Zeit – wie auch in der Wortbedeutung des Namen Dagobert steckt: der, der wie der Tag glänzt. Gleichzeitig können wir aus dem Heute kaum auf diese Periode schauen, ohne auf die nahenden Katastrophen am Horizont zu fokussieren.




Eröffnungswochenende:
Donnerstag 27.5.2021 16-21h
Freitag 28.5.2021 16-21h

Geöffnetes Wochenende:
Friday 4.6.2021 4-8 pm
Saturday 5.6.2021 1-5 pm

Letztes Wochenende:
Freitag 11.6.2021 16-20h
Saturday 12.6.2021 13-17h