© © Hans Jürgen Luntzer

Kunstausstellung

Hilda Uccusic - Portraits

Showtimes

Die Künstlerin Hilda Uccusic wurde als Kind österreichischer Eltern in Lille in Frankreich geboren. Nach Schulzeit in Wien studierte sie bis in die frühen 1960er Jahre an der Wiener Akademie der Bildenden Künste bei Robin Christian Andersen und besuchte mehrmals Oskar Kokoschkas „Schule des Sehens“ in Salzburg. Viele Jahre widmete sie sich gemeinsam mit ihrem Mann dem Aufbau eines Bezirksgymnasiums in Oberpullendorf, wo sie auch gemeinsam mit ihrer Familie bis in die frühen 1990er Jahre lebte.