© Pixabay

Outdoor

Hitlers Weg begann in Wien - Führung in Wien

Showtimes

16:30 - 23:59
Innenstadt Wien
16:30 - 23:59
Innenstadt Wien
14:00 - 23:59
Innenstadt Wien

Der Spaziergang widmet sich den Jugendjahren des Diktators und zeigt, wie ihn Wien prägte.

 

Hitlers Weg begann in Wien

In Wien fand Hitler bereits alle Zutaten vor, die er später verwenden sollte: den Populismus Luegers, den Deutschnationalismus Schönerers, die Massenaufmärsche der Sozialisten, den Wagnerianismus Mahlers. Nachdem ihn die Akademie der Bildenden Künste abweist, war Hitler zutiefst gekränkt, jedoch suchte er die Schuld nicht bei sich selbst, sondern immer nur bei anderen: eine der Wurzeln seines Antisemitismus. Wir untersuchen die psychologischen Hintergründe der Person Adolf Hitler, aber auch Stalin, Trotzki, Mussolini hatten persönliche Bezüge zu Wien.

Der Spaziergang basiert nicht auf dem Buch von Brigitte Hamann über Hitlers Jugend in Wien, da er lange vor dessen Erscheinen entstanden ist, kommt jedoch teilweise zu gleichen Ergebnissen. Treffpunkt ist das Schiller-Denkmal am Schillerplatz.

Besonders auch für Schulklassen geeignete Wien-Führung!

Treffpunkt: Schillerplatz Mitte, Denkmal, 1010 Wien