© Manuel Nägeli / unsplash.com

Konzert

Hollywood in Vienna

Showtimes

19:30 - 22:00
Wiener Konzerthaus
Mehr info

Großer Saal

19:30 - 22:00
Wiener Konzerthaus

Ehrengast Alan Menken ist einer der erfolgreichsten Filmkomponisten Hollywoods und eine wahre Disney-Legende.
Er schrieb Melodien, die weltweit bekannt sind und Generationen verzaubern. 1989 feierte Disney mit »Arielle, die Meerjungfrau« seine glorreiche Rückkehr zum großen Filmmärchen-Musical. Wichtiger denn je für die animierten Meisterwerke war die Musik, die den animierten Märchenwelten die Seele einhauchte. Ein Name prägte die Filme der sogenannten »Goldenen 90er« dabei wie kein anderer: Alan Menken. Neben »Arielle, die Meerjungfrau« schrieb der Komponist den Soundtrack und Songs für die modernen Disney-Klassiker »Die Schöne und das Biest«, »Aladdin«, »Pocahontas«, »Der Glöckner von Notre Dame« und viele mehr – Disneys Traumwelten erhielten durch ihn ihren unverkennbaren Klang. Dabei beherrscht Menken romantische Balladen wie »Beauty and the Beast« aus »Die Schöne und das Biest« oder augenzwinkernde Feel-good-Songs wie »Under the Sea« aus »Arielle« genauso meisterhaft wie den großen orchestralen Musicalsound.

Alan Menken gilt als einer der führenden Hollywood-Komponisten: Viele seiner Disney-Scores brachte der ausgebildete Broadway-Komponist später auch höchst erfolgreich auf die Musical-Bühne. Der Song »A Whole New World« aus »Aladdin« gehört zu den erfolgreichsten Songs der Filmgeschichte und führte 23 Wochen die Billboard-Charts in den USA an. Zudem kehrten sowohl »Aladdin« als auch zuvor schon »Die Schöne und das Biest« als opulente Live-Action-Filme mit zusätzlich komponierten Songs auf die Leinwand zurück. Derzeit arbeitet Menken an einer Live-Action-Verfilmung von »Arielle«, das bald in die Kinos kommen soll.

Rekorde verzeichnet Alan Menken auch in Sachen Preise und Auszeichnungen: Er ist der einzige lebende Kreative in Hollywood, der mit insgesamt acht Oscars ausgezeichnet wurde. Zudem erhielt er elf Grammys und sieben Golden Globes sowie viele weitere wichtige Preise.

2021 wird zu seinen Auszeichnungen eine neue hinzukommen: Im Rahmen der Filmmusik-Gala Hollywood in Vienna wird Alan Menken mit dem »Max Steiner Film Music Achievement Award« ausgezeichnet.