© Christopher Glanzl

Kabarett

Homajon Sefat - Rückenwind

Showtimes

20:00 - 22:00
Die Brücke

Warum sehen Golden Retriever immer so aus, als wären sehr traurige Menschen in einem Hundekostüm gefangen?

In seinem zweiten Solo-Programm flattert Homajon Sefat zwischen gesellschaftskritischen Beobachtungen, absurden Abschweifungen und galgenhumorigen Anekdoten über sein Unverständnis sich selbst und der Welt gegenüber.

Vielleicht ist es wie der tägliche Blick durch das ungeputzte Fenster, wodurch das Wetter stets bewölkt erscheint. Da hilft nur öffnen und stoßlüften.

Homajon Sefat erfährt dadurch endlich Rückenwind und beginnt eine aberwitzige Reise mit schrägen Figuren aus seiner Vergangenheit. Ein Roadtrip ohne Führerschein. Denn Männer sind wie Dieselmotoren: Auslaufmodelle. Endlich leben wie Kafka und sterben wie Tupac!

Vor dem Aufbruch ist alles möglich. Selbst das Stolpern im Sitzen.