lisa-birke-balzer-c-lex-karelly-0.jpg

© Lex Karelly

Theater

Ich, Wunderwerk und how much I love Disturbing Content

Showtimes

Vergangene Showtimes

20:00 - 23:59
Schauspielhaus Graz
Mehr info

Haus Zwei

20:00 - 23:59
Schauspielhaus Graz
Mehr info

Haus Zwei

20:00 - 23:59
Schauspielhaus Graz
Mehr info

Haus Zwei

20:00 - 23:59
Schauspielhaus Graz
Mehr info

Haus Zwei

Von der Macht über die Darstellung der Wirklichkeit.

Die Jury der Autor:innentheatertage 2021 hat aus insgesamt 212 eingesandten Theatertexten drei Gewinner ausgewählt. Einer von ihnen ist „Ich, Wunderwerk und how much I love Disturbing Content“. Das Stück handelt von der Macht über die Darstellung der Wirklichkeit, von entfesselten Bildwelten und verwischenden Grenzen zwischen Zuschauerinnen und Täterinnen. Scheinbar mühelos spannt Amanda Lasker-Berlin einen inhaltlichen Bogen zwischen Weltereignissen auf YouTube und Weihnachtsfeiern auf Super 8, zwischen Geiseldramen in den Medien und in der Familie.

Regie: Claudia Bossard
Mit: Lisa Birke Balzer, Fredrik Jan Hofmann, Katrija Lehmann, Evamaria Salcher.