© Tourismusververband Salzburger Altstadt

Konzert
Outdoor
Festival
Musikfestival

Jazz & The City in Salzburg

Showtimes

Vergangene Showtimes

18:00 - 22:00
5020 Salzburg
Mehr info

Altstadt

Das Jazz & The City Festival in der Salzburger Altstadt ist seit über 20 Jahren ein alljährlicher Treffpunkt der internationalen Jazzszene.

In den letzten Jahren hat es sich zu einem urbanen Projekt entwickelt, das auch angrenzenden Genres wie Medienkunst, Hip Hop und Performances Räume bietet. In Verbindung mit der kulinarischen Vielfalt der Stadt, den umliegenden Stadtbergen und den malerischen Gassen ist Salzburg an diesen Tagen ein Gesamtkunstwerk, das bei freiem Eintritt zu Entdeckungsreisen einlädt.

Veranstaltungsorte in der ganzen Stadt

Gut 150 MusikerInnen und PerformerInnen sind eingeladen, an den Festivaltagen die verschiedenen Veranstaltungsorte und eine Outdoor-Bühne am Residenzplatz bespielen. Es werden zudem auch „Zwischenräume“ der Stadt, wie Leerstände oder andere unbekannte Winkel und Nischen, erobert: bei spontanen Pop Up-Konzerten oder bei den „Hidden Tracks“ - Spaziergänge ins Ungewisse - ergeben sich viele Möglichkeiten, mit den KünstlerInnen in direkten Austausch zu kommen. Wer gestärkt in den Samstagabend starten möchte, sollte am Nachmittag zum Late-Brunch mit Live Konzerten ins ARCOTEL Castellani Salzburg kommen – bei schönem Wetter draußen im grünen Innenhof. 

Programm für Kinder und Jugendliche

Jazz & The City ist nicht nur ein Event, bei dem die Einheimischen und StadtbesucherInnen zusammen auf Entdeckungstour gehen. Der Altstadt Salzburg Marketing GmbH als Veranstalterin ist es ein besonderes Anliegen, dass sich dieses hochkarätige Festival allen Generationen öffnet. Das Programm für das junge Publikum umfasst neben Streetdance und HipHop Workshops auch einen Jazzkindergarten, Kindertheater sowie die beliebten Backstage-Touren, die in diesem Jahr von teilnehmenden KünstlerInnen geführt werden.

Line-up Stand September 2021:

Nils Petter Molvaer | Acoustic Unity | Hütte | Training | Paul Frick – Zeitknick | David Helbock – The New Cool | Deadeye | Nils Wogram Nostalgia Trio | Charly Hübner & Ensemble Resonanz | How Noisy Are The Rooms? | Julia Hülsmann | Theo Ceccaldi | Kalle Kalima | Angelika Niscier BTHVN Six | Dell Lillinger Westergaard |    Tirap | Random Control feat. Yasmin Hafdeh | Volker Goetze & Ali Boulo Santo Cissoko | Lucia Cadotsch | Café Drechsler | Dhalgren | Almut Kühne | Pascal Schumacher | Kit Downes | POTPOURI Urban Dance Crew | Alejandro Moreno | Ensemble Resonanz & Derya Yildirim | La Flecha Negra | Florian Weber | Chanda Rule | Max Andrzejewski´s Hütteand many more.

Der Eintritt ist frei!