© Theresa Hattinger

Kunstausstellung

Johanna Pichlbauer - There will be! People! On The Sun! Soon!

Showtimes

Vergangene Showtimes

In ihrer Einzelausstellung There will be! People! On the Sun! Soon! widmet die Designerin Johanna Pichlbauer eine abwechslungsreiche Gesamtinstallation ganz der Sonne. Unter viel Gestaltungsaufwand haben wir Menschen das Zusammenspiel mit der Sonne perfektioniert: Wir lassen ihr Licht in unsere Häuser, Lebensmittel von ihr reifen, unsere Haut bräunen – und auf unseren Dächern glänzen Photovoltaikanlagen mit abstrakten Mustern.
 

In ihrer Installation Copa Solar (2021) – ein Solarpark macht Urlaub – lädt Johanna Pichlbauer die Besucher*innen ein, auf ihrem „Sonnendeck“ Platz zu nehmen und die Kraft der Sonne zu genießen. Statt einer Halbleiterbeschichtung sind es allerdings weiche Frottierhandtücher, die die Unterlage für energiebringende Minuten der Einkehr bieten. Die Handtücher, die die Ästhetik von Solarpanels aufgreifen, ihre starren Raster dabei aber weich verformen, entwarf die Designerin in Kooperation mit dem Frottierwarenhersteller Vossen. 
 

Während der Solarpark von der Auszeit träumt, umkreist Johanna Pichlbauer mit der Sonne einmal die MAK-Sammlung: Ausgewählte Objekte erzählen von der Designarbeit, die nötig ist, um Sonnenenergie in Zeitgefühl, Wohnträume und andere Geschichten umzuwandeln. Dabei entwickelt Pichlbauer ihr eigenes Narrativ aus Objekten, Collagen, Zitaten und Charakteren, die auf unterschiedliche Assoziationen mit der Sonne anspielen.
 

Als zentrales Element unserer visuellen Kultur entlockt die Sonne jeder Generation neue Darstellungsformen. Mit popkulturellen Bildern und Memes sowie historischen Referenzen aus der MAK-Sammlung veranschaulicht die Ausstellung, wie sich Sonne und Sonnenenergie in unseren Objekten und Ritualen manifestiert, und spürt dabei auch ihren poetischen Qualitäten nach.

 

Öffnungszeiten:

Di 10:00–21:00 Uhr
Mi–So 10:00–18:00 Uhr