klavier2.jpg

© Kunst- und Kulturverein Take5

Jui-Lan Huang & Philippe Devaux - 4 Hände für 1 Klavier

Showtimes

Vergangene Showtimes

Mehr info

Freier Eintritt. Um großzügige Spende für die Künstler wird gebeten.

Mehr info

Eintritt frei. Um Spende für die MusikerInnen wird gebeten.

Die zwei tolle Musiker/Innen werden berühmten Werke von großen Komponisten darbieten.

Das vorgeschlagene Programm schaut so aus (Änderungen vorbehalten) :
Debussy : Petite Suite für vier Hände am Klavier
Bizet : Jeux d’enfants, 12 Stücke für Klavier zu vier Händen
Dvorak : Slawische Tänze Op.46 für vier Hände am Klavier

Der interkulturelle Charakter der Veranstaltungen ist noch verstärkt dadurch gegeben, dass die Komponisten zwei Nationen gegenüber stellen : Frankreich, mit Debussy und Bizet und die Tschechische Republik mit Dvorak. Der romanische Charakter vs. den slawischen Charakter kommen hier stark zum Ausdruck.

Weiters bilden die 2 MusikerInnen eine interkulturelle Komplementarität : die Taiwanesin Jui-Lan HUANG mit dem Franzose Philippe DEVAUX.

Bitte sichern Sie ihre Plätze und reservieren Sie : [email protected]

Eintritt frei. Um großzügige Spende für die KünstlerInnen wird gebeten.