kernoel.jpg

© Kernölamazonen

Kabarett

Kernölamazonen - Liederliebesreisen:reloaded

Showtimes

Vergangene Showtimes

19:30 - 23:59 Abgesagt
Casanova
Mehr info

Verschoben vom 12.06.20

19:30 - 23:59
Studio 44
20:00 - 23:59
Orpheum Wien
19:00 - 23:59
Wirtschaft Dornbirn
Weitere Showtimes anzeigen
19:00 - 23:59
Wirtschaft Dornbirn
19:00 - 23:59
Wirtschaft Dornbirn
Mehr info
19:30 - 23:59
Casanova
19:30 - 23:59 Abgesagt
Oval - Die Bühne im Europark
20:00 - 23:59 Abgesagt
Orpheum Wien
21:00 - 23:59 Abgesagt
Wirtschaft Dornbirn
21:00 - 23:59 Abgesagt
Wirtschaft Dornbirn
Weitere Showtimes anzeigen
19:30 - 23:59 Abgesagt
Casanova
19:30 - 23:59
Kulturpavillon
Mehr info

Theater in der Kellergasse

19:30 - 23:59
Bühne Donaupark
Mehr info

Eintritt frei!

19:30 - 23:59
Tschauner Bühne
21:00 - 23:59
Marktplatz Rankweil
Weitere Showtimes anzeigen
20:00 - 23:59
Orpheum Wien
19:30 - 23:59
Casanova
20:00 - 23:59
Orpheum Wien
Mehr info

THEATER FORUM SCHWECHAT
Intendanz: Mag. Manuela Seidl, Daniel Truttmann
Forum Schwechat Betriebsges.m.b.H.
Ehrenbrunngasse 24

Kartenpreise: € 19,50 / € 16,00 (ermäßigt)
www.forumschwechat.com
www.satirefestival.at

Öffnungszeiten unseres Büros:
Mo., Di., Do. 9-16 Uhr
Fr. 10-14 Uhr

19:30 - 23:59
Casanova

Alle Jahre wieder werden Caro und Gudrun als Kugel und Keks wiedergeboren und landen auf der Erde. Doch in diesem Jahr meint es das Schicksal gar nicht gut mit ihnen.

Noch immer auf der Suche nach Liebe und Leckerlis. Die Kernölamazonen packt das Reisefieber. Und so schnappen sich Caro und Gudrun wieder ihr Köfferchen.

Auf ihrer Weltumrundung wollen sie Liebe und Kernöl verbreiten und nebenbei männliche Leckerlis erobern. Sie verlieben sich in Paris, tanzen am Broadway, frieren in Alaska, jodeln in der Schweiz, finden Tarzan in Afrika und schunkeln in St. Kathrein. Schnallen sie sich an - die Reise beginnt.

Die Kernölamazonen vereinen Wort und Musik zu einer charmanten Mischung aus Kabarett und Revue. Chansons, Musicalhits, Wiener Lieder und bekannte Melodien aus der Popwelt bilden die musikalischen Stationen einer Reise, auf der die beiden ihr Publikum immer wieder ganz aus der Nähe beobachten.