© Photo by Susan Q Yin on Unsplash

Festival
Theater

Krimitage Linz 2021

Showtimes

Mehr info

Stadtbibliothek im Wissensturm

Linzer Kriminacht im Rahmen "Österreich liest“: Eine jährlich stattfindende Festivalreihe in Kooperation mit der Stadtbibliothek Linz und Linz Kultur.

Programm:

THOMAS BAUM liest aus „Schwarze Sterne“ (Neu!)
ROMINA PLESCHKO liest aus „Ameisenmonarchie“ (Neu!)
DAGMAR HAGER liest aus „Schöner sterben in Wien“ (Neu!)
VOLKER RAUS liest aus „Selektion“

THOMAS BAUM

Thomas Baum ist neben seiner Tätigkeit als psychologischer Berater und Lehrender an der Kunstuniversität Linz erfolgreicher Autor zahlreicher Theaterstücke und Drehbücher. Aus seiner Feder stammen unter anderem der Kinohit „In 3 Tagen bist du tot“ sowie Folgen für die Sendungen „Die Rosenheim-Cops“, „Tatort“ und „Winzerkönig“. Kein Wunder also, dass auch seine Kriminalromane mit filmischem Tempo punkten. Nach „Tödliche Fälschung“ (HAYMONtb 2018), „Kalter Kristall“ (HAYMONtb 2019) und „Donau so rot“ (HAYMONtb 2021) folgt nun ein weiterer Fall für seinen oberösterreichischen Kommissar Robert Worschädl: „Schwarze Sterne“ (HAYMONtb 2021).

 

DAGMAR HAGER

Dagmar Hager stammt aus der Nähe von Wien, ist in Kärnten aufgewachsen und lebt mit ihrer Familie am oberösterreichischen Attersee. Nach dem Abi hat sie Sport studiert, später zusätzlich auch noch Konfliktmanagement und Public Relations. Sie arbeitete bei Zeitungen, im Fernsehen und ist jetzt beim Radio tätig – am Mikro, als Reporterin und in der Unternehmenskommunikation. Mit viel Spaß moderiert sie Live-Events auf Bühnen und ist seit einiger Zeit auch als Bloggerin (www.dagmarsbuchwelt.com) und Podcasterin (unter anderem der Buchpodcast „Bücher sind wie Kekse“) aktiv. Schreiben ist, neben dem Reisen (von Neuseeland bis Tibet), ihrem Mountainbike, segeln, kochen und lesen ihre große Leidenschaft.

 

ROMINA PLESCHKO

Geboren 1983 in Oberösterreich, Schauspielstudium am Konservatorium der Stadt Wien, Engagements u. a. bei den Wiener Festwochen und am Volkstheater Wien. Ausbildung zur Make-up Artistin, Studium an der Leondinger Akademie für Literatur. Diverse Veröffentlichungen und Stipendien, zuletzt Writer in Residence bei ORFIII 2019. „Ameisenmonarchie“ ist ihr erster Roman. (kremayr-scheriau.at)

 

VOLKER RAUS

Volker Raus, der gebürtige Linzer studierte Erziehungswissenschaften und Geschichte. Er war Abteilungsleiter bei ORF Oberösterreich und gestaltete über 50 TV – Dokumentationen und über 1000 Radiosendungen. Zahlreiche Auszeichnungen, darunter Literaturpreis der Stadt Linz, Kulturmedaille des Landes Oberösterreich und der Stadt Linz, Filmpreis New York Film Festival. Von ihm sind sechs Kriminalromane und zwei Kunstbücher, sowie zahlreiche Beiträge in Krimi-Anthologien am Markt.