albano-und-rominawkastl.jpg

© W. Kastl/dpa/picturedesk

Konzert

La Notte Italiana

Showtimes

19:30 - 23:59
Wiener Stadthalle

Vergangene Showtimes

20:00 - 23:59
Seebühne Mörbisch
20:00 - 23:59
Seebühne Mörbisch
20:00 - 23:59
Seebühne Bregenz
Weitere Showtimes anzeigen

2022 laden die Stars des italienischen Schlagers mitsamt all ihren großen Hits in die Wiener Stadthalle.

Sonne, Strand, Meer und dolce far niente - so einfach kann Glück sein und unvergessliche Erinnerungen an herrliche Urlaubs-Momente in Italien wecken! Diese Gefühle sind fast immer untrennbar mit italienischen Hits oder Sängern verbunden und einen derart magischen Abend kann man am 30.09.2022 in der Wiener Stadthalle erleben.
Unvergessliche Stars des italienischen Pop laden mit all ihren großen Hits zu einer ganz besonderen Starnacht: La Notte Italiana!
Etwa Al Bano & Romina Power mit „Felicità, oder Ricchi e Poveri, die 1981 mit „Sarà perché ti amo", die meistverkaufte Single Italiens produzierten und damit auch die österreichischen Charts erstmals eroberten, „Piccola e fragile“ von Drupi: mit diesen Hits wird den Italo-Fans im Osten Österreichs ganz schnell unbeschwertes Strand-Feeling und unvergängliche Urlaubs-Stimmungen wachgerufen.
Das erfolgreichste italienische Gesangs-Duo aller Zeiten, Al Bano & Romina Power macht seit 1970 gemeinsame Sache. Mit Hits wie „Felicità“, „Tu“ und „Sharazan“ wurde das Duo weit über die Grenzen von Italien bekannt. Den großen Erfolg im fremdsprachigen Ausland können sie sich nicht gänzlich erklären. Al Bano Carrisi meint er glaube, dass die italienische Sprache einen direkteren Zugang zu den Herzen der Menschen habe als andere.
Ricchi e Poveri gelang 2012 ebenfalls mit ihrem neuen Album „Perdutamente Amore" ein großes Comeback und sie werden natürlich auch ihre Hits „Mamma Maria" oder „Che sarà" schmettern.

Erfolgreichen Singles wie „Piccola e fragile“, „Sereno è“, „Due“ oder auch „Sambariò“, mit denen Drupi Mitte der 1970er Jahre in vielen deutschen Fernsehsendungen zu sehen und oft im Radio zu hören war, machen diesen Abend zu einem perfekten italienischen Erlebnis. Sein erster Erfolg „Vado via" war nicht nur als Hintergrundmusik einer TV-Weichspüler-Werbung populär.