lange-nacht-der-kirchen-at-img-8761-min-0.jpg

© Alexander Müller

Diverses

Lange Nacht der Kirchen 2021

Showtimes

Vergangene Showtimes

Mehr info

diverse Locations

„Heuer sicher anders“ ist das Credo der am 28. Mai zum 16. Mal stattfindenden Langen Nacht der Kirchen. Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie erwartet Besucherinnen und Besucher wieder viel Neues.

Programm von 18:00 - 22:00 Uhr: In den Kirchen und online

Traditionell ist zum Beispiel das gemeinsame Einläuten der Langen Nacht ab 17:50 Uhr. Diesmal hört man ein besonderes Jubelgeläut zum Lob der Schöpfung – mit dem auf ein Schwerpunktthema der heurigen Veranstaltung hingewiesen wird: dem verantwortungsvollen Umgang mit der Welt.

In Wien beteiligen sich heuer 137 Kirchen, österreichweit fast 400 Kirchen mit über 1000 Programmpunkten, die teils vor Ort aber auch digital stattfinden.

Streamingplattform

Ab 18 Uhr gibt es in Kirchen vor Ort Programm. Diesmal können Besucherinnen und Besucher die Veranstaltung nicht nur direkt in den Kirchen vor Ort, sondern zum ersten Mal auch gemütlich und sicher vor dem Computer verbringen. Es gibt sogar noch einen weiteren Nebeneffekt: Auf der neuen Video- und Streamingplattform auf der Website können auch Programmpunkte aus anderen Bundesländern gesehen oder auch nachgesehen werden. Die aufgezeichneten Programmpunkte sind nämlich auch nach dem 28. Mai noch abrufbar.

Informationen für Besucherinnen und Besucher

Damit der Besuch bei der Langen Nacht der Kirchen möglichst sicher ist, müssen vor Ort alle vorgegebenen Richtlinien eingehalten werden. Zur Veranstaltung muss ein gültiger Nachweis über Impfung, Test oder Antikörper mitgebracht werden. Eintritt zur Veranstaltung ausnahmslos nur mit FFP2 Masken und Registrierung. In den Kirchen wird ebenfalls auf Personenbeschränkungen und ausreichende Abstände geachtet, dadurch kann es auch zu Wartezeiten kommen.

Vor dem Besuch der Veranstaltung bitte auf der Website nachsehen, ob die Veranstaltung stattfindet oder es kurzfristig Änderungen gab. Bitte auch überprüfen, ob die Veranstaltung eventuell NUR ONLINE stattfindet, manche Kirchen bieten ausschließlich Online-Programm an und sind während der Langen Nacht geschlossen.

Auf der Website sind alle Veranstaltungen, die online stattfinden, aufgelistet. Bitte beachten Sie, dass für manche Online-Veranstaltungen eine Anmeldung notwendig ist. Alle wichtigen Infos dazu finden Sie in der Veranstaltungsbeschreibung.