© Alexander Gotter

Konzert

Mashiko & Helena May

Showtimes

Vergangene Showtimes

20:00
WUK

Die letzten 10 Jahre verbrachte die Sängerin und Songwriterin Helena May auf den Brettern der bekanntesten Bühnen Großbritanniens. Mashiko ist die nächste Generation an Groove, Soul & Funk aus Österreich.

Mashiko ist nicht nur eine für ihre Töpfereien bekannte japanische Stadt und ein Hersteller teurer Designlampen. Mashiko ist die nächste Generation an Groove, Soul und Funk aus Österreich. Als Vorgruppe von Count Basic zu bestehen ist sicherlich keine leichte Aufgabe. Mashiko haben diese im WUK meisterhaft gelöst und das Publikum überrascht, mitgerissen und begeistert. Die junge Band besticht durch ihre locker fließenden Grooves, smoothe, soulvolle Vocals und hitverdächtige Eigenkompositionen.
Die erste 6-Track EP mit dem vielsagenden Titel "To the Sky" deutet an, wo die Band hinmöchte und sie ist auf dem besten Weg dazu, einen fulminanten Karrierestart hinzulegen. Erste Hörproben der musikalisch irgendwo zwischen Galliano und D'Angelo angesiedelten Band haben Radio Superfly ebenso begeistert wie den Programmchef des Porgy & Bess

Die letzten zehn Jahre verbrachte die Sängerin und Songwriterin Helena May auf den Brettern der bekanntesten Bühnen Großbritanniens. In Wien, wo Helena 2018 ihre zweite Homebase gefunden hat, entstand das Album "Funkalicious", eingespielt von 19 österreichischen und britischen Musiker_innen. Auf ihrem Album hat Helena Einflüsse aus Soul, Funk und Pop vereint und mit ihrer einzigartigen Stimme ihren Signature-Sound kreiert. Am 19.11.2021 wird das Album zum ersten Mal live in Gänze gespielt. Eine powervolle Stimme, funky Grooves und eine Discokugel – einem bombastischen Album-Release steht nichts mehr im Weg.