© Moritz Schell

Konzert

Matthias Bartolomey u.a. - Celloversum

Showtimes

Vergangene Showtimes

Cello-Sound mal sechs, moderiert von Matthias Bartolomey.

Neue Begegnungen mit vertrauten Künstlern: Zum Auftakt des MuTh-Zyklus Franz und Matthias Bartolomey entführen gleich sechs Celli in ein Celloversum und begeben sich auf eine Reise durch die Epochen, von der Renaissance bis in die Gegenwart, wobei die Vielfalt der Farben und Möglichkeiten des Instruments im Zentrum stehen: Von mystisch-spirituellen Sphären Gesualdos über leidenschaftli-che Kantilenen und Rhythmen von Bizet und Bernstein bis hin zu Groovebetonten Eigenkompositionen von Matthias Bartolomey zeigen die sechs Cellistinnen und Cellisten orchestrale Kraft und Intensität, aber auch kammermusikalische Zartheit und Intimität.

Matthias Bartolomey Violoncello und Moderation
Duccio Dalpiaz, Madeleine Doucot, Florian Eggner, Leonhard Roczek, Sofia Torres Duran Violoncello

Musik von CARLO GESUALDO, GEORGES BIZET, LEONARD BERNSTEIN, MATTHIAS BARTOLOMEY u. a.