© Artwork

Theater
Outdoor

Michael Niavarani - Ein Sommernachtstraum

Showtimes

Weitere Showtimes anzeigen

Eine Komödie von und mit Michael Niavarani nach William Shakespeare.

Sie werden nicht glauben, was Sie sehen. Bezaubert von zauberhaften Dämonen werden Sie sich, wenn Sie nicht aufpassen, in Ihren Sitznachbar verlieben und nicht mehr mit Ihrem Ehemann nach Hause gehen wollen. Was ist da los? Ganz einfach: Wenn Liebende sich ewiges Begehren versprechen und dann andauernd jemand anderen lieben – dann war das der Puck! Elfen und Feen und Poltergeister, so real, wie die große Verliebtheit, die Sie in dieser Sommernacht erwischen kann, machen unser Hirn ganz matsch. Wenn Puck seine Hormone verteilt, Puck, der Poltergeist, der uns das Leben schwer macht mit seinen Gemeinheiten, dann kann es schon sein, dass eine Frau sich die Augen reibt und fragt: „Hab ich gerade mit einem Esel geschlafen?“ Es wird Ihnen niemand glauben, was Sie bei uns sehen werden. Da streiten Titania, die Elfenkönigin, und Oberon, der Elfenkönig, um ihr adoptiertes Kind und siehe da, es verändert sich das Klima. Dann gibt es eine Missernte, es regnet zu wenig oder zu viel, es ist zu kalt oder zu warm. Alles wie im echten Leben, garantiert wahrhaftige Fantasieerscheinungen. Und wenn eine Truppe von plumpen Laien im Wald die traurige Komödie von „Pyramus und Thisbe“ probt, um bei einer Hochzeit aufzutreten, dann ist ein Happy End für alle Liebenden garantiert. Nur die Schauspieltruppe versinkt im Chaos – aber das war sicherlich der Puck, der Quälgeist.

Ein Polterabend
mit verwirrten Menschen,
echten Feen und Kobolden, einem Poltergeist
und einem Esel

Ab 1. August im Theater im Park