© Stefanos Notopoulos

Konzert

Norbert Schneider & Band

Showtimes

Vergangene Showtimes

21:00 - 23:59
Wiener Konzerthaus

Norbert Schneider wirft einen liebevollen Blick auf die Unvollkommenheit des Alltäglichen und transportiert wienerische Gelassenheit einmal weniger resignativ, als ungezwungen lässig und mit viel Schmäh. Mit seiner drei Oktaven umfassenden Stimme und seiner halbakustischen Gibson-Gitarre schlägt Schneider stilistische Brücken zwischen Blues, Soul, Pop und Folk. Nicht der Schlendrian, sondern die Intuition, die Seele, der g’schlapfte Rhythmus des Wellenganges beim Donaustrand regieren in Schneiders Musik – Ostösterreich in seiner ungeschminkten Form und im Dialekt der früheren Jahre, so wie er heute im östlichen Niederösterreich gesprochen wird. Schneiders in ebendiesem Dialekt gesungenen Lieder brauchen den Vergleich mit Austro-Pop-Größen nicht zu scheuen. Ganz im Gegenteil – stehen diese doch in ihrer individuellen Klasse für sich und verweigern sich einer stilistischen Zuordnung.