ponger-jpg-web.jpg

© Peter Ponger, © Kristina Haider & © Theater Nestroyhof Hamakom, Günter Eder/grafisches Büro

Online-Konzert: Peter Ponger – Solopiano.

Showtimes

Vergangene Showtimes

Peter Ponger trotz Lockdown Live via Stream erleben - im Rahmen von Sam's Bar.

Peter Ponger ist sozusagen Sam’s Bars dauerhafter Lieblingsgast. Seine raren Solokonzerte sind harmonische Meisterwerke. Ponger nimmt seine Zuhörer*innen auf abenteuerliche Klangreisen durch frei improvisierte Farb- und Rhythmuswelten mit, virtuos, phantasievoll, klug und voller Schönheit.

Peter Ponger studierte an der Juilliard School of Music in New York und am Konservatorium Wien. Er erhielt den Theodor Körner Preis für Komposition, spielte unter anderem Konzerte mit Steve Grossmann, Trilok Gurtu, Jeff Berlin, Alphonze Mouzon und Wynton Marsalis. Er komponierte die Musik für mehrere Filme, unter anderem für „Gebürtig" von Robert Schindel oder „Himmel unter Steinen" von Peter Patzak.

Alle Konzerte im Rahmen von Sam's Bar werden online übertragen. Aus ihren Wohnzimmern können die Zuschauer*innen das auf unserer Homepage gestreamte Programm an den jeweiligen Spieltagen verfolgen. Bei Kartenreservierung erhalten Sie einen Link, über den das gewünschte Programm zur regulären Beginnzeit abrufbar ist.