© Hanna Fasching

Konzert

Oska

Showtimes

Vergangene Showtimes

21:00 Abgesagt
Wiener Konzerthaus
20:00 Abgesagt
Kino im Kesselhaus
Weitere Showtimes anzeigen
20:00 - 23:59
Kulturhaus Röda
18:30 - 23:59
Donauinsel Wien
Weitere Showtimes anzeigen
18:00 - 23:59
Spielboden
Mehr

Eintritt nur mit negativem Corona-Test.

Mehr
20:00 - 23:59 Abgesagt
Offenes Kulturhaus Vöcklabruck

Persönliche Texte und wunderbar entschleunigende Musik, die zum Schwelgen einlädt.

„Erbe“ ist ein Begriff, der für unterschiedliche Menschen Unterschiedliches bedeuten kann. Für die einen geht es dabei einfach um Blutsverwandtschaft. Anderen geht es dabei darum, gute Entscheidungen zu treffen, die sich auf zukünftige Generationen auswirken. Für die gebürtige Österreicherin Maria, die als Indie-Pop Singer/Songwriterin OSKA Musik macht, umfasst dieser Begriff beides. Dieses Thema zieht sich auch durch ihr beeindruckendes Debütalbum „My world, My love, Paris“, welches am 25. Februar 2022 erscheint und welches sie auch im Rahmen ihrer "Hallucinating Tour" vorstellen wird.
 
Mitte 2020 gelang ihr der große Wurf. Die Waldviertlerin unterschrieb ihren ersten Plattenvertrag bei dem kanadischen Label Nettwerk, gewann wenig später den XA Music Export Award beim Waves Vienna Festival 2020, veröffentlichte ihr Debüt-EP „Honeymoon Phase“ im Jänner 2021, landete mit drei ihrer Songs in den österreichischen Airplay Charts und konnte 2 Nominierungen beim Amadeus Austrian Music Awards 2021 einfahren. Mit Plays auf Ö1, Ö3 und FM4 schaffte sie einen Spagat, mit dem in Österreich nur die wenigsten KünstlerInnen belohnt werden. Neben allen großen Publikationen in ihrem Heimatland konnte OSKA ebenfalls die internationale Presse in Deutschland, Holland, Frankreich, Italien und sogar in den USA von sich und ihrer Musik überzeugen.