© Porn Film Festival

Festival
Diverses

Porn Film Festival

Showtimes

Vergangene Showtimes

18:00 - 22:00
Diverse Standorte
Mehr

Kinos:

Schikaneder
Margaretenstraße 22-24
1040 Vienna

Top Kino
Rahlgasse 1
1060 Vienna

Weitere Locations:

Raum D, MQ
Museumsplatz 1
1070 Vienna

Perform Studio
Mariahilfer Straße 51
1060 Wien

The Loft
Lerchenfelder Gürtel 37
1160 Wien

Ponyhof
Sechshauserstrasse 4
1160 Wien

Queer Museum Vienna
Laudongasse 15–19,
1080 Wien

Mehr
Mehr

Die Veranstaltung findet an folgenden Orten statt:

Schikaneder
Margaretenstraße 22-24
1040 Vienna


Top Kino
Rahlgasse 1
1060 Vienna

Cafe Gugg
Heumühlgasse 14
1040 Vienna


Raum D, MQ
Museumsplatz 1
1070 Vienna

 

 

Mehr

Die Hitze steigt, denn das Porn Film Festival Vienna 2022 ist in vollem Gange. Aber nicht nur das hat uns ins Schwitzen gebracht. Auch das Programm hat uns beim Durchstöbern heftig in Wallungen versetzt.

Einige Programmhighlights:

Eröffnungsfilm: THE LISTENER
Die Eröffnung des diesjährigen Porn Film Festival Vienna macht ein Film, der nicht nur die Sinne belebt. Lidia Ravvisos THE LISTENER ist ein erotischer Krimi, der auch Detektiv-Herzen
schneller schlagen lässt. Die Protagonistin Nora erbt das Haus von einer unbekannten Tante. Glücklich darüber, fängt sie in ihrem neuen Haus an zu masturbieren und entdeckt währenddessen
ihre Superkraft: Gespräche, Bewegungen und vor allem die Sexabenteuer der Nachbarn scheint Nora plötzlich in scharfem Ton hören zu können. Ihre Fähigkeit wird sie aber bald für eine
andere Mission brauchen - nämlich um einem gutaussehenden Detektivanfänger bei der Aufklärung eines Verbrechens zu helfen! Zu sehen ist der britische Streifen am 20. April, um 20 Uhr im
Schikaneder Kino
.

Schlussfilm: RAW! UNCUT! VIDEO!
Für das grande finale haben wir ein ganz besonderes Werk ins Kino gebracht und zeigen euch, was hinter der Kamera von Safe-Sex-Fetisch-Produktionen so alles passiert. Als sie keine
Pornos fanden, die ihnen gefielen, beschlossen Mark Hemry und Jack Frischerman ihre eigenen Videos zu drehen. Im Dokumentarfilm RAW! UNCUT! VIDEO! zeigen die Regisseure Ryan A. White und Alex Clausen wie Marks und Jacks schwules Pornostudio ein sex-positives Image förderte - zu einer Zeit als AIDS in San Francisco grassierte und die Schwulenszene mit homophoben Angriffen zu kämpfen hatte. Ein Film über ein hingebungsvolles Paar, eine verheerende Gesundheitskrise und die Rettung durch Porn. Verpasst nicht den Abschluss unseres Festivals, am 24. April, um 20 Uhr im Top Kino!

Mit dabei in der Videokabine
Auch sonst lädt unser Programm auf eine verführerische Reise ein: Von erotisch und funny bis sexy, politisch und pervers ist für alle was dabei! Neben ausgewählten Langfilmen präsentieren
wir vor allem wieder unsere Kurzfilmreihen. Wie immer mit an Board sind unsere Fun Porn Shorts, Documentary Porn Shorts und Straight Porn Shorts. Saftige Überraschungen gibt es in
den Gay Porn Shorts und auch die Experimental Porn Shorts erfrischen unsere Ansichten. Abseits heteronormer Fantasien bewegen sich die Lesbian Porn Shorts. 

Hausgemacht meets PFF: