gutenstein-bruederlein-fein-c-moritz-schell-0.jpg

© Moritz Schell

Festival
Theater
Konzert

Raimundspiele Gutenstein

Showtimes

Vergangene Showtimes

Mehr info
Mehr info

Aufgrund der Covid-19-Krise wurden die Raimundspiele Gutenstein auf den Sommer 2021 verschoben.

Als Vorgeschmack auf die Theatersaison 2022, für die wieder eine Produktion rund um Ferdinand Raimund geplant ist, kündigt der neue künstlerische Leiter der Raimundspiele, Kammerschauspieler Johannes Krisch, für den Sommer 2021 den „Prolog 21/22“ mit Literatur- und Musikevents an.

„Die Raimundspiele sind ein kulturelles Sommerfest, der Prolog 21/22 ist das Vorspiel dazu“, so Johannes Krisch.

Im Literaturprogramm finden sich klingende Namen wie Erwin Steinhauer, Michael Köhlmeier oder Erika Pluhar, aber auch Kammerschauspieler Johannes Krisch selbst wird für literarische Programmpunkte sorgen. Das musikalische Angebot reicht von Blues über Balkan-Jazz, Songwriter bis hin zu Wienerliedern und ist bewusst breit angelegt, sodass für jeden Geschmack etwas dabei sein wird. Das Publikum darf sich auf Acts von Hans Theessink, Harri Stojka, den Brüdern Wladigeroff, Tini Kainrath, Tommy Hojsa, Ernst Molden, Skolka und anderen freuen.

Termine: 29. bis 31. Juli und 1. August 2021, 5. bis 8. August 2021