calle-libre.jpg

© Calle Libre

Diverses
Festival
Kunstausstellung

Re:Present - Calle Libre Street Art & Graffiti Festival

Showtimes

Vergangene Showtimes

Das Graffiti und Street Art Festival „Calle Libre“ beschäftigt sich mit urbaner Kunst und den zeitgenössischen Formen von Graffiti und Street Art.

Re:Present:Was bedeutet das Motto der 8. Edition des Calle Libre Festivals? Es geht dabei um neue Strömungen in der aktuellen Gesellschaftspolitik. Autoritäre - "iliberale" - Demokratien, Sicherheitswahn und gesellschaftliche Polarisierung: Dies alles prägt unseren Alltag und formt unseren Blick auf die Welt. Deshalb ist es umso wichtiger, sich an die gemeinsame Vergangenheit zu erinnern und Schlüsse daraus zu ziehen, wie wir das heutige Zusammenleben besser gestalten könnten.
——
Live-Wandgestaltungen:
02.08.2021 - 07.08.2021
Arbeitszeit zwischen 9:00 und 19:00
*Während dieser Zeit arbeiten die KünstlerInnen an den dafür vorgesehenen Wänden. Trotzdem kann es zwischendurch passieren, dass sie nicht da sind, wenn man bei der Location vorbeischaut. Deshalb ist es ratsam, mehrmals einen Abstecher bei den Wänden zu machen.
Ghizlane Agzenai: Marktgasse 31-35, 1090 Wien
Halfstudio: Jägerstraße 89-95, 1200 Wien
Ju Mu: Lambertgasse 11, 1160 Wien
Said Dokins: Apollogasse 20, 1070 Wien
Alexander Isakov: Erdbergstraße 26, 1030, Wien
——
Blockparty #1
05.08.2021 | 18:00-22:00
Lambertgasse 11, 1160 Wien
——
Urban Art Führung
06.08. 2021 & 07.08.2021 | 15:00
Karl- Parkas Park, 1070 Wien
Keine Anmeldung nötig
——
Blockparty #2
06.08.2021 | 18:00-22:00
Siebter Himmel | Apollogasse 20, 1070 Wien

Live Acts :
KeKe
Big J
Sound of Blackness
——
Filmscreening:
06.08.2021 | 20:00
Film und Live Performances:
BARI ADYOSI by Rossel Chaslie | 2“
STYLE WARS by Tony Silver & Henry Chalfant | 69“
L-Inked aufgeführt von Jaskaran Anand
in Kooperation mit dem Frameout Festival
——
Closing Party:
07.08.2021 | 18:00-22:00
Weltmuseum | Heldenplatz, 1010 Wien
Live Perfomances:
DJ Live Set: Sound of Blackness
L-Inked: Jaskaran Anand
——
Ausstellung:
RE:PRESENT.
UNLEARNING RACISM.
08.08.2021 - 31.01.2022
Weltmuseum | Heldenplatz, 1010 Wien
KünstlerInnen:
Angelo Kreuzberger | Österreich
Buntu Filha | Südafrika
Ju Mu Monster | Peru / Chile
Kids of the Diaspora | Österreich
Mahir Jamal | Österreich
Olivier Hölzl | Österreich
Ricardo Hackl | Niederlande
Samira Saidi | Österreich
Stinkfish | Kolumbien
Theic Licuado | Uruguay
Wise Two | Kolumbien