Reina del Cid

Showtimes

Vergangene Showtimes

„Wenn ich als Mädchen von nebenan beschrieben werde, dann kann ich nur sagen, dass ich versuche, das mein Leben lang zu bleiben“, sagte Reina del Cid einmal. Die amerikanische Singer-Songwriterin weiß genau, mit welchen Bildern und Vorstellungen sie spielt. Denn ihre Lieder haben Tiefgang und oft einen doppelten Boden. Glasklare, unangestrengte Folksongs, lässig und ein bisschen bluesy, poetisch und mit viel Humor sind ihre Songs. Deren Texte sind bisweilen von Gedichten von Sylvia Plath oder T.S. Eliot inspiriert, wie sie verrät. Und natürlich denkt man bei ihrem Storytelling, den eingängigen Riffs und sengenden Soli an die großen Folkklassiker der sechziger und siebziger Jahre.