violine-geige-sujet.jpg

© pixabay.com

Repicco

Showtimes

Vergangene Showtimes

«Assassini, assassinati!» Unter diesem Titel spielen die Geigerin Kinga Ujszászi und der Lautenist Jadran Duncumb alias Repicco frühbarocke Sonaten und Sinfonien.

Es geht um Mörder und Ermordete, um von der Macht tragischer Schicksale getriebene oder ihr ausgelieferte Komponisten. Sie alle haben bahnbrechend virtuose und affektreiche Kompositionen hinterlassen. Man kann diese Meisterwerke in den auch schon auf CD festgehaltenen, fantastischen Interpretationen des Ensembles genießen und die mit ihren Schöpfern verbundenen, tödlichen Ereignisse dabei völlig ausblenden.

Programm
Werke von:

Giovanni Antonio Pandolfi Mealli
Alessandro Stradella
Ignazio Albertini
Bellerofonte Castaldi
Biagio Marini