© Museum Lauriacum

Römer - Abenteuer - Welterbe

Showtimes

09:00 - 17:00
Museum Lauriacum
Mehr

18. April bis 31. Oktober
Montag bis Sonntag 9 bis 17 Uhr

1. November bis 30. April
Montag bis Freitag 9 bis 15 Uhr

Mehr

Vergangene Showtimes

09:00 - 15:00
Mehr

18. April bis 31. Oktober
Montag bis Sonntag 9 bis 17 Uhr

1. November bis 30. April
Montag bis Freitag 9 bis 15 Uhr

Mehr

Das Museum Lauriacum lädt zur Sonderausstellung "Römer - Abenteuer - Welterbe" ein.

Die Donau in der Provinz Noricum war nicht nur 400 Jahre lang Teil der Nordgrenze des römischen Imperiums, sondern auch die Verkehrsader schlechthin. Mit der Ernennung des Donaulimes zum jüngsten österreichischen UNESCO Welterbe nimmt Lauriacum/Enns als einer von nur 33 Legions¬stützpunkten im Imperium Romanum eine besondere Rolle bei der Vermittlung dieses herausragenden transnationalen Kulturerbes ein. Ab dem 19. April 2022 ergänzt die erlebnisorientierte Sonderausstellung "Römer - Abenteuer - Welterbe" die Objektfülle des Museums mit Informationen zu den wichtigsten Limesorten in der Provinz Noricum von Passau bis Zeiselmauer. Die Ausstellung im Museum Lauriacum lädt sie zu einer Zeitreise entlang der nassen Grenze mit allen Sinnen ein. Wie sitzt es sich auf einem römischen Sattel, wie riecht das römische Ketchup, wie hört sich eine Tuba an oder wie haben die Legionäre das Mehl für ihren geliebten Getreidebrei gemahlen. Diese und viele weitere Stationen lassen Sie in die Welt der Römer an der Donau eintauchen!